KH
Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd

Datenschutz

Grundsätze der Datenverarbeitung – Datenschutzerklärung

Über diesen Link können Sie sich über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten informieren.

Die Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd kommt hiermit ihren Informationspflichten gemäß Art. 12 ff. der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nach. Wir respektieren die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten. Wir sammeln auf dieser Website daher keine Daten, die Sie persönlich identifizierbar machen können, (z.B. Ihr Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), ausgenommen Sie stellen uns Ihre Daten durch Eingabe in Formulare und E-Mails zur Verfügung. In diesem Fall können diese Daten für Marketingzwecke, Marktforschung, Verfolgung von Verkaufsdaten und zur Kontaktaufnahme gespeichert und verwendet werden.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd
Löhrtor 10 - 12
57072 Siegen
Telefon: +49 (0) 271 2350-0
Telefax: +49 (0) 271 2350-286
E-Mail: kh-siegen@kh-siegen.de

Weitere Informationen zu unseren Unternehmen, sowie die jeweiligen Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und Kontaktmöglichkeiten erhalten Sie unter folgendem

Link:http://kh-siegen.de/impressum/

Unser Datenschutzbeauftragter

sysscon Unternehmensberatungsgesellschaft mbH
Herr M.Sc. Steffen Homringhaus
Telefon: +49 (0) 2736 50937-0
E-Mail: info@sysscon.de
www.sysscon.de

Datenverarbeitung und Verarbeitungszweck

Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden grundsätzlich nur für die Zwecke verarbeitet, für die wir sie erhoben und erhalten haben. Eine weitere Verarbeitung darüber hinaus findet nicht statt.Eine Verarbeitung Ihrer Daten über den zuvor genannten Zweck hinaus erfolgt dann, wenn die insoweit erforderlichen rechtlichen Vorgaben gemäß Art. 6 Abs. 4 DSGVO vorliegen. Die relevanten Informationspflichten gemäß Art. 13 Abs. 3 DSGVO sowie Art. 14 DSGVO werden diesbezüglich berücksichtigt.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist, soweit es nicht noch spezifische Rechtsvorschriften gibt, der Art. 6 DSGVO. Folgende Möglichkeiten kommen in Betracht:

- Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
- Datenverarbeitung zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
- Datenverarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO)
- Datenverarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO)

Erfolgte die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Basis einer Einwilligung, so haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.Erfolgte die Verarbeitung der Daten auf Basis einer Interessensabwägung, so haben Sie als Person das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Dauer der Datenspeicherung

Wir verarbeiten die Daten, solange dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.Soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, wie z.B. im Handelsrecht oder Steuerrecht, so werden die betreffenden personenbezogenen Daten für die Dauer der Aufbewahrungspflicht gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungspflicht wird geprüft, ob eine weitere Erforderlichkeit für die Verarbeitung vorliegt. Liegt eine Erforderlichkeit nicht mehr vor, werden die Daten gelöscht bzw. vernichtet.Grundsätzlich nehmen wir in regelmäßigen Abständen eine Prüfung von Daten im Hinblick auf das Erfordernis einer weiteren Verarbeitung vor. Aufgrund der Menge der Daten erfolgt diese Prüfung im Hinblick auf spezifische Datenarten oder Zwecke einer Verarbeitung.Es wird Ihnen ermöglicht, jederzeit Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Im Falle einer nicht bestehenden Erforderlichkeit einer Datenverarbeitung können Sie die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nur statt, wenn dies für die Durchführung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist, die Weitergabe auf Basis einer Interessenabwägung( i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zulässig ist, wir rechtlich zu der Weitergabe verpflichtet sind oder Sie insoweit eine Einwilligung erteilt haben.

Ort der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns in Rechenzentren der Europäischen Union (EU) verarbeitet.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Weiterhin haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Insbesondere haben Sie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 und 2 DSGVO gegen die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit einer Direktwerbung, wenn diese auf Basis einer Interessenabwägung erfolgt.

Kontaktdaten im Rahmen der Betroffenenrechte sind im Rahmen des Impressums, siehe folgendem Link, zu finden

http://kh-siegen.de/impressum/

Ergänzend kann Kontakt über folgende E-Mail-Adresse aufgenommen werden: kh-siegen@kh-siegen.de

Beschwerderecht


Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Nicht persönlich identifizierbare, automatisch gesammelte Informationen


In einigen Fällen sammelt die Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd Informationen, die Sie jedoch nicht persönlich identifizierbar machen. Dazu gehören z.B. der Internet-Browsertyp und das Betriebssystem, das Sie benutzen, und der Domain Name jener Website, in der Sie einen Link benutzt haben, um zu unserem Internet-Angebot zu wechseln. Mit dem Zugriff werden vom Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter


Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Öffnungsrate der E-Mail-Newsletter wird ausgewertet. Die Öffnung einer einzelnen E-Mail ist nicht nachvollziehbar, lediglich die Anzahl der Gesamtmenge ist anonym auswertbar. Informationen zu ihrem Namen sowie Vornamen werden zur persönlichen Ansprache im Rahmen des Newsletters verwendet. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die E-Mailadresse kh-siegen@kh-siegen.de oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Datenverwendung für E-Mail-Werbung ohne Newsletter-Anmeldung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die E-Mailadresse kh-siegen@kh-siegen.de oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Datenverwendung im Rahmen des Kontaktformulars

Wenn Sie uns über das Kontaktformular oder per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben zu Ihrer Person, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

Datenverwendung im Rahmen der Vertragsanbahnung

Wenn wir Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, etc.) im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung oder im Rahmen einer Kontaktanbahnung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, diese Kontaktdaten im Rahmen vorvertraglicher Maßnahmen bzw. zur Aufrechterhaltung des Geschäftskontakts zu verwenden.

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und – soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben – Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die im Impressum beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie den folgenden Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern: Google Analytics verbieten mich zu tracken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken: Google Analytics verbieten mich zu tracken.

Social Media Plugins – Facebook

Bei Nutzung des Facebook-Buttons auf unserer Homepage baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt der verwendeten Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Facebook erhält somit die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite aufgerufen hat. Dies ist auch der Fall, wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information sowie Ihre IP-Adresse wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt, gespeichert und verarbeitet. Im eingeloggten Zustand kann eine direkte Zuordnung zu Ihrem Facebook-Konto erfolgen.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Stand der Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist gültig und hat den Stand November 2018.